3 tägliche Achtsamkeitsrituale für mehr Freude und Gelassenheit in Ihrem Leben

3 tägliche Achtsamkeitsrituale für mehr Freude und Gelassenheit in Ihrem Leben

Meditation ist nichts als Heimkehr, eine kleine Rast im Inneren. Sie ist kein Singen von Mantras, sie ist nicht mal Gebet; du kommst einfach nach Hause zurück und ruhst dich ein bisschen aus. Nirgendwo hinzugehen, das ist Meditation; einfach zu sein, wo du bist; es gibt kein „anderswo“ – du bist, wo du bist, füllst einfach den Raum, in dem du bist.“ (Osho)

 

Meditation ist wie nach Hause kommen

Dieses Zitat bringt sehr schön zum Ausdruck, was Meditation im Kern ist: Es ist wie nach Hause kommen zu sich selbst. Für mich ist Meditation seit 20 Jahren wie eine innere Quelle, die mich immer wieder mit mir selbst verbindet. Bin ich vorher in meinen Gedanken verstrickt und fühle mich energielos – nach der Meditation fühle ich mich klar, ruhig, friedlich und zuversichtlich. Ich kann meine innere Kraft (mehr …)

Mit Zeiten des Alleinseins die eigenen Stärken sichtbar machen

Mit Zeiten des Alleinseins die eigenen Stärken sichtbar machen

 

Ohne großes Alleinsein ist keine ernsthafte Arbeit möglich
Pablo Picasso

Mein Urlaub liegt gerade hinter mir und ich blicke auf viele schöne Begegnungen und Zeiten mit mir ganz allein. An einem sonnigen Morgen am Gardasee schrieb ich einfach mal auf, was aus meinem Inneren nach Außen wollte: Und es kam das Bewusstsein, wie kostbar diese Zeit mit mir Allein ist, in der sich meine Gedanken und Gefühle ganz von selbst sortieren und ordnen konnten.

Schließlich hat ja unser Körper, unser ganzes System immer die Tendenz ins Gleichgewicht zu kommen. In der Medizin und der Psychologie ist das (mehr …)

Was Sie brauchen, um Ihre Herzensziele zu erreichen

Was Sie brauchen, um Ihre Herzensziele zu erreichen

Letztes Jahr habe ich ganz mutig etwas Neues ausprobiert. Eine Kollegin erzählte mir, dass sie regelmäßig auf den Bodensee zum Stand up paddeln geht. Vielleicht haben Sie diese spezielle Art auf dem Wasser zu sein auch schon mal gesehen. Es sieht so aus, als ob ein Mensch auf einem Surfbrett steht und paddelnderweise über das Wasser gleitet. Ich habe mich immer gefragt, wie man es schafft, dabei nicht ins Wasser zu fallen.  Aber als meine Kollegin mir versicherte, dass es ganz einfach sei, habe ich mir ein Herz gefasst und bin mit ihr (mehr …)